Aktuelle Tipps

 

Amaryllis oder Ritterstern

 

Wer einmal auf den schönen Namen Amaryllis getauft worden ist, wird ihn so schnell nicht wieder los. Obwohl der Ritterstern schon seit 150 Jahren der Gattung Hippeastrum zugeordnet wird, kennen ihn viele Pflanzenliebhaber nur unter dem Namen Amaryllis. Dabei ist dieser Name streng botanisch gesehen einer verwandten Pflanzenschönheit vorbehalten, der Belladonnalilie (Amaryllis belladonna). Doch ob man ihn Ritterstern, Hippeastrum oder „Amaryllis“ nennt – Zwiebeln des bezaubernden Winter- und Frühjahrsblüher kann man jetzt bereits in Erde getopft dekoriert oder undekoriert bei uns im Hause in vielen Sorten kaufen.

 

Zum Antreiben der Zwiebeln sind etwa 22°C ideal, der Standort sollte möglichst hell sein. Gießen Sie zunächst nur sehr zurückhaltend. Wenn die Blütenschäfte dann etwa 10 cm hoch sind, halten Sie die Erde gleichmäßig leicht feucht, doch möglichst ohne direkt auf die Zwiebel zu gießen. Sobald sich die Blüten entfalten, ist ein etwas kühlerer Stand um 18°C günstig, dann halten die Blüten länger. Schneiden Sie die Schäfte nach der Blüte an der Basis ab, sobald sie zu welken beginnen.

 

Christ- oder Lenzrosen

 

Nach wie vor sehr beliebt sind die Christrosen, welche weit in das Frühjahr hinein blühen. Die winterblühenden Stauden sind nicht sonderlich anspruchsvoll. Wichtig ist nur, dass sie in einem kalkhaltigen Boden an einer halbschattigen-schattigen Stelle im Garten stehen.

 

Jetzt im Winter können Christrosen auch für eine gewisse Zeit im kühlen Zimmer stehen. Eine Pflanzung in Kästen und Kübeln ist auch möglich, allerdings benötigen die Pflanzen bei strengen Frösten dann einen gewissen Kälteschutz.

 

Zimmer-Azaleen

 

 

Die Zeit ist jetzt gekommen für die herrlich blühenden Zimmerazaleen. Nach wie vor erfreuen sich diese Pflanzen großer Beliebtheit. Es gibt gefüllte und ungefüllte Blüten, außerdem fast alle Farben (außer blau) und sogar mehrfarbige Blüten. Zudem können Sie bei uns zwischen Büschen, Stämmchen und Pyramiden wählen.

 

Der Standort der Pflanzen im Zimmer sollte hell oder halbschattig und nicht zu warm sein. Im Sommer können die Azaleen ruhig im Freien im Halbschatten stehen. Bitte immer auf ein feuchtes Erdreich der Pflanzen achten. Am besten Sie gießen mit weichem, zimmerwarmen Wasser, wobei allerdings Staunässe vermieden werden sollte.

 

 

 

 

 

 

 

 

Buchsbaum

 

 

 

Der Gewöhnliche Buchsbaum, Buxus sempervirens, ist in den letzten Jahren durch diverse auftretende Krankheiten und Schädlinge in Misskredit geraten. Dabei gehört diese uralte tolle Blattschmuckpflanze schon fast zum Kulturgut einheimischer Gärten. Die schnittverträgliche, immergrüne Pflanze liebt kalkhaltige Böden. Eine regelmäße Kalkung (am besten 2 x pro Jahr) ist sehr wichtig. Zusätzlich können wir Blattspritzungen mit Meeresalgenkalk sehr empfehlen. Die Pflanzen werden dadurch insgesamt gestärkt und sind deutlich weniger anfällig gegenüber pilzlichen Krankheiten und Schädlingen.

 


Aktivator für Ihren Boden

 

Dieser Bodenaktivator vereinigt in einzigartiger Weise sowohl seine bodenvervessernde als auch Pflanzenwachstum fördernde Wirkung dank vieler ausgewählter Rohstoffe natürlichen Ursprungs. Unter anderem wirken hochwertiges Lavamehl und organische Rohstoffe als natürliche Erneuerungssubstanz für stark beanspruchte Böden sowie regulierend und anregend auf normal beanspruchte Böden.

Mit diesem Bodenaktivator ist es möglich, den Boden-pH-Wert gerade auf kalkhaltiegn Böden dank seiner leicht versauernden Wirkung zu optimieren. Insbesondere bei Rasen auf Kalkböden wird ein direkter Erfolg erzielt.

Auch auf normalen Böden führt der gut pflanzenverfügbare Phosphoranteil im Bodenaktivator zu einem kräftigen Wurzelwachstum und regt die Bestockung der Rasenpflanzen an.

 

Durch seine versauernde Wirkung ist der Bodenaktivator zudem bestens geeignet für die Anwendung bei Moorbeetpflanzen, wie z.B. Rhododendren, Magnolien, Hortensien und Heidelbeeren. Hier kann er auch mehrmals im Frühjahr, Sommer und Herbst ausgebracht werden.


Klee-Gartencenter in Leipzig

Sprüche / Zitate

 

Hinter jedem Winter steckt ein

zitternder Frühling und hinter dem Schleier jeder Nacht verbirgt sich ein lächelnder Morgen

 

Khalil Gibran

 

 

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 9 – 20 Uhr

Samstag: 9 – 18 Uhr

 

Sonntagsöffnungen

 10 - 12 Uhr

(bis zum 16. Juni - außer Ostersonntag und Pfingstsonntag)

Geschenk-Gutschein

Gutscheine

Ihren Gutschein für alle Gelegenheiten und Anlässe erhalten Sie bei uns im Gartencenter an der Kasse oder auch per Post. Sie können zwischen verschiedenen Motiven wählen.

Unsere Gutscheine könne Sie auch telefonisch oder per E-Mail bestellen. Nach Zahlungseingang auf unserem Konto, Sparkasse Leipzig, BLZ 86055592, Kto.-Nr. 1100494495 (IBAN: DE22 8605 5592 1100 4944 95, SWIFT-BIC: WELADE8LXXX), erhalten Sie Ihren Gutschein umgehend per Post.

 

Gutscheine

Wir sind BSW-Partner:

Nutzen Sie die Vorteile der BSW-Bonus-Karte!

Kontakt

Klee Gartenfachmarkt

Olaf Gey GmbH & Co. KG

Köstritzer Straße 1

04207 Leipzig

Tel.: 0341/412981-0

Fax: 0341/412981-10

kontakt@klee-gartencenter-leipzig.de